“Schutzengel“-Klasse auf Reisen

Bürgermeister Herbert Prandtner, Landtagsabgeordneter Josef Edlinger, Direktorin Ilse Pernerstorfer, WK-Bezirksobmann Thomas Hagmann mit der Gewinnerin Sarah Wimmer und ihren Klassenkameraden

Große Freude bei Sarah Wimmer aus der ersten Klasse der Volksschule Weinzierl, die als Gewinnerin gezogen wurde und damit ihre Schule zur „Schutzengelschule“ des Bezirks werden ließ.

Im Rahmen der „Aktion Schutzengel“ gab es auch heuer wieder einen Ausflug in ein Top-Ausflugsziel in Niederösterreich zu gewinnen. Aus den zahlreichen Einsendungen wurde als Gewinnerin Sarah Wimmer aus Weinzierl gezogen, die für sich und ihre Klassenkameraden diesen Preis holte. Da es sich bei dieser Volksschule um eine sehr kleine Schule handelt, geht der Gewinn an die gesamte Schule. Alle 39 Kinder, von der ersten bis zur vierten Schulstufe wurden zu einer frei wählbaren Reise in eine der NÖ-Card-Destinationen eingeladen. Als Ausflugsziel wählte man das Römerzentrum Carnuntum, welches dann am 30. April besucht wurde. Neben den Kosten für Eintritt und Busfahrt, die vom Sicherheitsforum Niederösterreich übernommen wurden, gab es zusätzlich ein Jausenpaket für alle Kinder, das von der der Wirtschaftskammer zur Verfügung gestellt wurde.

Landtagsabgeordneter Josef Edlinger, WK-Bezirksobmann Thomas Hagmann und Bürgermeister Herbert Prandtner überreichten bei der Abfahrt die Jausensackerl und wünschten allen einen schönen Tag.