Neustart für die ÖVP Frauen in Krems

Das neue Vorstandsteam der ÖVP Frauen in Krems. Vlnr.: Maria Schiefersteiner, Gertrude Boyer, Alice Schopper, Matha Löffler (Bezirk), Brigitte Stummer, Martina Höllerschmid, Cathrin Holzhacker, Hermine Schweinberger, Dorothea Renner, Regina Kaltenbrunner, Philomena Zinner, Christa Eberl, Helga Kittenberger, Ilse Bayer, Ingrid Jell

Vizebürgermeister Wolfgang Derler gratuliert der neuen Obfrau Cathrin Holzhacker sowie den beiden Obfrau-Stv. Dorothea Renner und Philomena Zinner.

Mit frischem Schwung startet das Team der ÖVP Frauen rund um Cathrin Holzhacker. Unter dem Motto „selbst. bewusst. frau“ setzen sich die Volkspartei-Damen für couragierte Frauen-Politik in Krems ein.

Die Kremser Stadtgruppe von „Wir Niederösterreicherinnen“ formierte sich kürzlich neu. An der Spitze steht die 31-jährige Cathrin Holzhacker, die von ihrem gut 15-köpfigen Vorstandsteam tatkräftig unterstützt wird. Cathrin Holzhacker folgt der bisherigen Stadtleiterin Anna Wegl nach und sorgt mit ihrem Elan für eine deutliche Verjüngung bei den ÖVP Frauen. Die einstimmig neu gewählte Obfrau möchte Bewährtes – wie z.B. den traditionellen Frühlingsausflug „Wien für Kenner“ – fortführen, jedoch auch neue Schwerpunkte in der Kremser Frauen-Politik setzen. „Dazu zählt nicht nur erfolgreiche Kremserinnen vor den Vorhang zu bitten, sondern auch aktuelle politische Themen aufzugreifen und ein Krems-weites Frauen-Netzwerk anzubieten“, führt Cathrin Holzhacker aus und ergänzt, „dass sie stets ein offenes Ohr für Ideen, Wünsche und Anliegen der Kremser Frauen haben wird.“

 

Das Treffen wurde von einem fachlichen Vortrag von Anita Stadtherr über „Frauen in der Politik“ ergänzt. Und auch Vizebürgermeister Wolfgang Derler sowie ÖVP Frauen-Landesgeschäftsführerin Dorothea Renner ließen es sich nicht nehmen, der Veranstaltung beizuwohnen und dem neuen Team viel Erfolg zu wünschen.