Neuer Gemeindepartei Obmann Michael Strommer

Der neugewählte Vorstand - v.l.n.r. Obmann Stellvertreter GR Josef Schenter Junior, Obmann Vzbgm. Michael Strommer, Schriftführer Martin Karner, Landesrätin Barbara Schwarz, Finanzreferent Rudolf Nidetzky, Bgm. Peter Heindl, Finanzprüfer GR Oskar Hager, Obmann Stellvertreter GR Wolfgang Riedlmayer

Die geehrten Funktionäre - v.l.n.r. Obmann Vzbgm. Michael Strommer, Günther Pfaller, GR Helmut Diewald, Alt-Vzbgm. Ferdinand Hohenecker, Franz Staritzbichler, Bgm. Peter Heindl

Der scheidende Obmann Helmut Diewald wünscht dem neugewählten Obmann Vzbgm. Michael Strommer alles Gute!

Am 18.05.2015 fand der Gemeindeparteitag der Volkspartei Schönberg am Kamp in schönem Rahmen in der Alten Schmiede statt.

Als Ehrengast durfte Frau Landesrätin Barbara Schwarz begrüßt werden.

Nach dem Bericht des Obmannes Helmut Diewald und dem Bericht des Kassiers standen Neuwahlen auf dem Programm. Helmut Diewald der seit nunmehr 8 Jahren die Geschicke der Gemeindepartei leitete, gab seinen Rücktritt bekannt.

In geheimer Wahl wurde Obmann Vzbgm. Michael Strommer, als Obmann Stellvertreter GR Josef Schenter Jun. und GR Wolfgang Riedlmayer, als Finanzreferent Rudolf Nidetzky und als Schriftführer Martin Karner einstimmig gewählt. Landesrätin Barbara Schwarz referierte über aktuelle Themen in der Landes- und Bundespolitik.

Beim Tagesordnungspunkt "Ehrungen" konnten nachstehende Personen ausgezeichnet werden:

Günther Pfaller erhielt das Ehrenzeichen in Silber, Franz Staritzbichler und Alt-Vzbgm. Ferdinand Hohenecker erhielten das Ehrenzeichen in Gold und der aktuell ausgeschiedene Obmann Helmut Diewald erhielt ebenso das Ehrenzeichen in Gold für seine Verdienste um die Volkspartei Schönberg.