Karl Simlinger übergibt sein Amt zu Jahresende

Der Gföhler Bgm. Karl Simlinger legt sein Amt mit 31. Dezember 2013 nieder

„Durch die Ereignisse der letzten Tage und um weitere Belastung von meiner Familie und meinem persönlichen Umfeld abzuwenden, trete ich schon heute mit der Nachricht in die Öffentlichkeit, mein Amt mit 31. Dezember niederzulegen.“

Damit reagiert Bürgermeister Karl Simlinger auf die mediale Berichterstattung, wonach er antisemitische Äußerungen getätigt haben soll. Jener Wortlaut, der vom ehemaligen SPÖ-Landesgeschäftsführer Günther Steindl aus der internen Besprechung in die Öffentlichkeit gebracht hat, sei allerdings nicht gefallen. Trotzdem entschuldigt sich Simlinger bei all jenen, die durch die Aussagen verletzt wurden.