Andreas Khol kandidiert: "I mog des Land, i mog die Leit!"

ÖVP-Kandidat Dr. Andreas Kohl - bestens geeignet für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten!

Er ist ÖVP-Kandidat für die Bundespräsidentenwahl.

Dr. Andreas Khohl ist ÖVP-Kandidat für die Bundespräsidentenwahl 2016 und wurde dafür einstimmig vom Bundesparteivorstand nominiert!
In seinem ersten Statement stellte der geborene Tiroler klar:
"I mog das Land, i mog die Leit - Österreich ist mir ein Herzensanliegen!" Diese ehrliche Ansage spricht schon sehr für ihn als Kandidaten und für unsere Heimat.
Andreas Khol stellt weiter fest: "Als Patriot möchte ich die Interessen Österreichs auch international wirksam schützen. Frei nach meinem Motto `Kraft aus Erfahrung´ werde ich mich mit ganzer Kraft und Erfahrung um das Vertrauen der Österreicherinnen und Österreicher bemühen!"

ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner:
"Andreas Kohl verbindet Erfahrung mit Weitblick, ist juristisch höchst kompetent und als Verfassungsjurist anerkannt. Er wäre daher vom ersten Tag an ein guter Bundespräsident, der das notwendige Handwerk nicht erst im Amt lernen muss.
Schon als Nationalratspräsident hat er immer wieder bewiesen, dass er erfolgreich und über alle Parteigrenzen hinweg zusammenarbeiten kann. Genau das braucht es im Amt des Bundespräsidenten!"

Alle Details zu Khol´s Lebenslauf bzw. nähere Infos auf
www.andreaskhol.at