Aktion Schutzengel der ÖVP Paudorf

Initiative von GfGR Martin Rennhofer ein Tempomessgerät

L100 ist, gerade in den Morgenstunden, eine stark befahrene Straße in beiden Richtungen. Die abschüssige Straße gibt ins Ortsgebiet noch Schwung, der vielfach zu spät abgebremst wird. Es sind in diesem Bereich die Einfahrten zum Musikheim in der Lissensiedlung und zum Sonnwendhügel. Deshalb wurde auf Initiative von GfGR Martin Rennhofer ein Tempomessgerät beantragt, um den Fahrzeuglenkern die hohe Geschwindigkeit ins Bewusstsein zu rufen.
Außerdem fordert die ÖVP Paudorf in diesem Bereich eine sichere Querung der Landesstraße um einen unfallfreien Fußgängerverkehr aus der Lissensiedlung zum praktischen Arzt und zu den Haltestellen der Eisenbahn und des Busses zu gewährleisten.